Alle Lieferungen- und Leistungen werden entsprechend der individuell angepassten Kundenwünsche produziert. Für die bei uns ausgelöste Bestellung werden dann Nachunternehmer gebunden, Waren zusammengestellt, Zeitfenster, Fahrzeuge- und auch Personal freigehalten.

Für eine ausgelöste Bestellung entfällt das Widerrufsrecht gem. BGB § 312g Abs. 2, wenn diese nicht spätestens 48 Stunden vor dem bestellten Liefertermin widerrufen wird.

Der Widerruf muss schriftlich per Fax an 03301 819517 oder per Mail an: info@havelbeton.de erfolgen. Der Widerruf wird erst wirksam, wenn dieser von uns schriftlich bestätigt wurde. Bei einem Widerruf < 48 Stunden fallen Stornokosten in unterschiedliche Höhe an. Für Transportbeton- und Betonpumpleistungen siehe gültige „Transportbetonpreisliste“, für alle andere Leistungen entsprechend der angefallenen Kosten.